Aufsteller an heissen Tagen

Kalte Gurkensuppe

Samstag der 27.7.2013 war ziemlich heiss. Ich glaub da sind wir einer Meinung. Ausgelaugt von der Sonne, den ganzen Tag keine Abkühlung, ständig in der Stadt unterwegs, kam dann die aufstellende Rettung. Ich habe eine Kalte Gurkensuppe serviert bekommen, die mir meine Lebensgeister zurück brachte. Der Dame die mir diese servierte bin ich zutiefst dankbar. Und so wird sie gemacht. Geht ganz easy.

Gurken, Joghurt, Minzeblätter, Knoblauch, Mandeln und Zitronensaft im Mixer pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Mixen Eis rein und servieren. Die Suppe ist in nur 5 Minuten fertig.

Es braucht

2 Gurken in Stücke geschnitten
2 Becher Naturjoghurt à 150 g
Blättchen von 1 Bund frischer Minze (Urban Gardening lässt grüssen)
2 Knoblauchzehen geschält
10 geschälte Mandeln grob gehackt
Saft von 1 Zitrone
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

und

etwas Minzeblätter zum garnieren